Brot & So

Brot & So

Wir unterstützen die Bio-Brot-Box Aktion, weil es einfach prima und sehr wichtig ist, daß Schulkinder bzw. Erstklässler was “Reelles”, d.h. gute Lebensmittel zu essen bekommen.
Es ist (zusätzlich) einfach schön, etwas geschenkt zu bekommen, da jeder Schüler eine persönliche gelbe Box bekommt, auf der sein Name eingetragen werden kann.
Als ich zur Grundschule kam, gab es noch kein Bio und auch keine Bio-Brot-Box, Ich finde es einfach klasse.
Brot& So, der Bioladen im Stadteil Osternburg ist klein, gemütlich und lebendig. Wir kennen viele unserer Kunden/innen, leben davon, daß unsere Kunden uns täglich besuchen und sich auch wohlfühlen. Wir sind keiner (Handels-) kette angeschlossen und agieren so, wie wir es richtig finden. Wir fanden den Namen “Brot & So”passend, da wir gerne und Viel Brot verkaufen, obwohl wir keine Bäcker sind. In Südfrankreich gibt es einen ähnlichen Laden, der so ähnlich heißt “Pain et ca,ca…
Uns gibt es seit 1989, wir feiern dieses Jahr 25- jähriges Bestehen.

 

Ecocion

Ecocion

Gerade Kinder haben oftmals noch einen sehr unverfälschten Blick und Gerechtigkeitssinn über den Tellerrand hinaus, die Biobrotbox- Aktion kann einen einfachen Einstieg in die Gesundheits- und Nachhaltigkeitserziehung unserer Kinder bilden. Daher liegt uns diese Aktion sehr am Herzen.
Wir beteiligen uns auch am neuen niedersächsischen Schulobst- und Gemüse-Programm, das zum neuen Schuljahr 2014/15 starten wird, bitte sprechen Sie uns einfach an.

Seit nunmehr 10 Jahren beliefern wir Privatpersonen, Kitas, Büros und Küchen in Oldenburg und Umland  mit biologischen Lebensmitteln. Vier kleine regionale Biolandbetriebe bilden das Grundgerüst unseres Frische- Sortiments, wir beziehen unsere Waren  direkt und ohne Umwege von den Landwirten. Bei Südfrüchten handeln wir bevorzugt Waren, die nicht nur Bio- sondern auch Fairtrade- zertifiziert sind.

Wir sorgen mit unseren Abokisten für leckere Obstschalen und Rohkost, das Frühstücksbrot, die Aufstriche, Getränke und andere Leckereien, sowie nach Wunsch natürlich auch für die Zutaten einer vollwertigen Küche. Wir haben zudem ein umfangreiches Liefersortiment, das speziell auch auf Unverträglichkeiten ( Laktose, Gluten und andere ) abgestimmt ist. Natürlich haben wir auch ein breites veganes Angebot. Unser Sortiment, unsere Erzeuger, unser Biozertifikat und viele weitere Informationen sowie unseren Onlineshop finden Sie auf unserer Webseite www.ecocion.de
Wir bieten für unsere Kindergärten, Büros, Schulen oder Küchen  auch spezielle Preise an, die wir auf Anfrage gerne weitergeben. Bitte sprechen Sie uns an.

Kornkraft

Kornkraft

100 % Bio, höchste Qualität, Zuverlässigkeit, vertrauensvoller Kontakt zu den Kunden und regionale Nähe – das sind die fünf Markenzeichen die Kornkraft, als einen der führenden Naturkost-Großhändler in Niedersachsen, auszeichnen.
Mit über 90 Mitarbeitern betreut  das Familienunternehmen von Huntlosen aus rund 450 Kunden und sorgt für Nachschub in Naturkostfachgeschäften, Hofläden, Reformhäusern, Großküchen und Gastronomie. Das hochwertige und umfangreiche Warensortiment umfasst 9.000 Produkte. Dabei spielen Frischeprodukte wie Obst und Gemüse und Molkereiprodukte eine große Rolle.

Der Name Kornkraft steht für konsequent ökologische Erzeugnisse, bevorzugt von den Anbauverbänden, Demeter, Bioland und Naturland. Vertrauensvolle und langfristige Partnerschaften mit Erzeugern und Herstellern garantieren eine hohe Produktsicherheit. Als EMAS zertifizierter Betrieb erfüllt Kornkraft höchste Maßstäbe für Produktsicherheit und Umweltmanagement.
„Aus der Region – in die Region“ ist das Leitbild von Kornkraft seit der Gründung vor über 30 Jahren. Das sichert eine regionale umweltverträgliche Landwirtschaft, Arbeits- und Ausbildungsplätze vor Ort und die regionale Wertschöpfung. Eine Vielzahl regionaler Produkte kommt so auf kurzen Transportwegen mit minimalen CO2 Ausstoß in die Läden und zu Ihnen, den Verbrauchern.

Kornkraft unterstützt die Bio-Brotbox-Aktion für Oldenburg, weil das Bewusstsein für gesunde Ernährung nicht früh genug geweckt werden kann.
Kornkraft setzt konsequent auf Klimaschutz und CO2-Vermeidung. Alle Unternehmensentscheidungen werden an diesem Ziel orientiert: Logistik, Baumaßnahmen, Lagerhaltung, Energieverbrauch und Produktauswahl werden auf der Grundlage von Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit beurteilt. Dazu gehören zum Beispiel der Bezug von Naturstrom, der Einsatz einer Holzhackschnitzelheizung im Lager, die Eigenerzeugung von Solarstrom und die konsequente Dämmung der Kühlbereiche über das Normalmaß hinaus.